INA UND HERMANNS VITA

Kurzvita Ina
Ina Shen-Bauer, geb. 1949 in Hainan/China, lebte bis zu ihrem 24. Lebensjahr in Taipei/Taiwan. Sie studierte Philologie und kam als Stipendiatin nach München. Danach arbeitete sie viele Jahre für eine große Münchner Versicherung als EDV-Organisatorin im Bereich Planung und Steuerung.

Kurzvita Hermann
Hermann Bauer, geb. 1951 in München, arbeitete über 30 Jahre als Grafik-Designer in Werbeagenturen. In seiner Freizeit entstanden künstlerische Arbeiten in den Techniken Siebdruck, Aquarell und Digital-Painting. Seit 1988 veröffentlicht er Kurzgeschichten und Reisereportagen in Zeitschriften, Zeitungen, Anthologien und Heimatkalendern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 2005 erschien sein Buch "Ein hungriger Bär tanzt nicht", eine Kurzgeschichtensammlung seiner 40 besten Storys. Gelegentlich tritt er als Kabarettist und Gospelsänger auf. Er sang mit seiner Bass-Stimme in einem Musical mit. Einer Komikfigur leiht er seine Synchronstimme im bayrischen Dialekt.

Beide
Beide sind seit 1982 verheiratet. Seit 2015 leben sie vegan und praktizieren regelmäßig Ashtanga-Yoga. Die Aktivrentner möchten sich nun verstärkt dem Theaterstücke-Schreiben widmen. Sie haben zahlreiche Ideen für weitere Komödien. Ihr Pulver haben sie noch lange nicht verschossen.